Winterlaufserie geht in die zweite Hälfte

Di, 06.02.2018 - 16:49

Schon wieder zur Hälfte rum ist die Winterlaufserie Nord 2017/2018. Am Sonntag 25. Februar, wird vom SC Klecken der dritte von vier Läufen in Jesteburg-Lohof gestartet.

Die Teilnehmer erwartet ein eiszeitlich geprägtes Gebiet mit kleinen Tälern und einer überwiegend guten Belaufbarkeit in dem Mischwald aus Buchen und Kiefern. Wie immer stehen vier Bahnen zur Auswahl zwischen 1,5 und 3 km Länge und unterschiedlichem orientierungstechnischen Anspruch. Wer will, kann mehrere oder auch alle Bahnen laufen. Die Startzeiten sind zwischen 11 und 12.30 Uhr frei wählbar.

Anmeldungen für 1 bis 1,50 Euro nimmt Barbara Dresel bis Mittwoch, 21. Februar, an. Nachmeldungen sind im begrenzten Umfang möglich. Treffpunkt ist der Parkplatz in Lohof, von dort sind es 400 Meter Fußweg zum Wettkampfzentrum. Und nach dem Wettkampf bieten sich der Märchenwanderweg für Kinder oder das Hof-Café an.

Eike Bruns