Letzte Meisterschaftsentscheidung geht über die Mitteldistanz

Mon, 11.09.2017 - 13:15
LM Mittel Osterwald
Viele Steine prägen das Gelände im Osterwald. Foto: Moreton

 

Die letzten Meistertitel des Jahres sind bereits vergeben. Recht früh in der Saison sind mit den Landesmeisterschaften über die Mitteldistanz schon alle Entscheidungen um Edelmetall gefallen.

Der TK Hannover hatte wie schon vor Jahresfrist zu den Titelkämpfen in den Osterwald geladen. In dem anspruchsvollen, mit vielen Steinen und Felsen durchzogenen Gelände zwischen Eldagsen und Coppenbrügge südlich vom Deister galt es, trotz der vielen Details sehr schnell zu orientieren, um ein gutes Ergebnis zu erlangen.

Erwartungsgemäß am besten gelang das  in der Damen-Hauptklasse der haushohen Favoritin Birte Friedrichs vom MTV Seesen. Sehr viel knapper war das Rennen hingegen bei den Herren wie schon bei den Landemeisterschaften über die Langstrecke - dieses Mal allerdings mit dem umgekehrten Ergebnis. Andrej Sonnenberg vom Osnabrücker TB setzte sich gerade so vor Ole Hennseler durch. Der Junior des MTV Seesen startet schon die ganze Saison über erfolgreich in der Herren-Hauptklasse.

Insgesamt hatte der TK Hannover wieder eine gelungene Meisterschaft auf die Beine gestellt. Belohnt wurden die Organisatoren für ihre Arbeit auch dadurch, dass rechtzeitig zum Start das Wetter mitspielte.

Eike Bruns