C-Trainer beenden erfolgreich ihre Ausbildung

Do, 16.03.2017 - 11:21
Rechnerarbeit
Karten erstellen per Computerprogramm ist einer der Inhalte beim C-Trainer-Lehrgang. Fotos: Kwiatkowski

 

20 Trainer aus zehn Vereinen halten ihre neue C-Lizenz in den Händen. Lehrwart André Kwiatkowski konnte jetzt die Ausbildung mit den Anwärtern erfolgreich abschließen.

Gruppe
Die Lehrgangsteilnehmer stellen sich zum Gruppenfoto auf.

War es in der Vergangenheit eher mühsam, genug Teilnehmer für einen Trainerlehrgang zusammenzubekommen, war der diesjährige Jahrgang gut gefüllt. Über 80 Stunden verteilt auf sechs Wochenenden erstreckte sich die Ausbildung, die Kwiatkowski, der sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene Lehrwart ist, leitete. Dazu kamen noch weitere 40 Stunden, die die Teilnehmer in den Grundlehrgängen des Landesverbandes absolvierten.

 

Nachtstaffel
Praxiseinheiten wie eine Nachtsprintstaffel dürfen bei der Ausbildung nicht fehlen.

"Wir haben relativ viel Praxiseinheiten gemacht", sagt Kwiatkowski. So bekämen die frisch gebackenen C-Trainer ein gutes Gefühl dafür, was sie ihren Athleten abverlangen können und müssen. Im bundesdeutschen Orientierungslauf hat die Trainer-Ausbildung in Niedersachsen mittlerweile einen sehr hohen Stellenwert erreicht.

Eike Bruns