Turnfest als ideale OL-Werbung

Mi, 13.07.2016 - 13:33
Lotti
Vor voll besetzten Publikumsrängen startet Ann-Charlotte Spangenberg aus der Sporthalle heraus zum Sprint rund um die Sportinstitutsgebäude. Foto: Bjarne Friedrichs

 

Das diesjährige Landesturnfest in Göttingen war für den Orientierungslauf eine gute Werbung. Nicht nur, weil OL wie gewohnt als Mitmachangebot auf der Turnmeile und beim Turngruppenwettkampf (TGW) vertreten war, sondern auch weil es erstmal einen Showwettkampf gab, bei dem der OL eine besondere Rolle spielte.

JJLVK-Team nominiert

Mi, 06.07.2016 - 16:40
JJLVK-Logo

Das Trainerteam um Landesjugendfachwart Joachim Stamer hat die Athletinnen und Athleten nominiert, die Niedersachsen beim Jugend- und Juniorenländervergleichskampf (JJLVK) vom 16.-18. September in Eisenberg/Thüringen vertreten werden. Grundlage waren die bisherigen Ergebnisse bei Landes- und Bundesveranstaltungen sowie die Teilnahme und aktive Mitarbeit auf den angebotenen Lehrgängen des bisherigen Jahres.

Seesener Gymnasiasten verteidigen OL-Pokale

Do, 30.06.2016 - 17:32

Alljährlich finden in der Regel kurz vor den Sommerferien die Schulvergleichswettkämpfe im Orientierungslauf der Schulen im Schulbezirk Braunschweig statt, für die in Zusammenarbeit mit der Landesschulbehörde, Abteilung Braunschweig der Seesener Lehrer und OL-Bezirksfachwart Detlev Friedrichs verantwortlich zeichnet. Für die 34. Auflage hatte sich wohl definitiv zum allerletzten Mal Walter Rehbein (dafür gebührt ihm ein Riesen-Dankeschön!) mit seiner Karte in Reinhardshagen-Veckerhagen auf der westlichen Weserseite angeboten.